Asiatische Nudeln mit Hähnchen

Asiatische Nudeln mit Hähnchen

Beschreibung

Lust auf ein leckeres asiatisches Gericht, aber du willst nicht zum Imbiss nebenan gehen? Kein Problem – wir haben das perfekte Rezept für dich!

Zutaten für 1 Person

  • 200g Hähnchen (bspw. Innenfilet)
  • 100g Mie Nudeln
  • 1 Ei
  • 375g Pfannengemüse (asiatische Art)
  • 5g Öl
  • Sojasoße zum Würzen
  • Currypulver
  • Salz und Pfeffer
  • ggfs. Chinesische Gewürzmischung

Rezept

  • Nudeln im Salzwasser kochen, nach ca. 8 Minuten das Wasser abschütten und die Nudeln beiseite stellen
  • In der Zwischenzeit das Hähnchen im Öl goldbraun braten lassen
  • Gemüse hinzufügen und mit dem Hähnchen erhitzen
  • Sojasoße hinzufügen
  • mit Currypulver, chinesischer Gewürzmischung und ggfs. Salz und Pfeffer würzen und dann die Nudeln unterheben
  • die gesamte Masse erneut kurz auf mittlerer Hitze anbraten und eventuell noch einmal nachwürzen
  • zum Schluss das Ei dazugeben und kurz mit anbraten
  • auf dem Teller anrichten und genießen!

Vorteile

  • Ausbruch aus der Standard-Europa-Küche
  • hoher Proteingehalt, reich an Vitaminen, Mineralien und Ballaststoffen
  • durch Nutzen von Tiefkühlgemüse werden wenige Zutaten benötigt

Nachteil

  • hoher Salzgehalt

Diätempfehlung

  • Öl reduzieren
  • Nudelportionsgröße reduzieren
Nährwerte normal [pro 100g] Nährwerte mit 3g Öl und 50g Nudeln [pro 100g]
  • 124 Kalorien (12g KH, 4g Fett, 10g Eiweiß)
  • 106 Kalorien (8g KH, 3g Fett, 10g Eiweiß)
Asiatische Nudeln mit Hähnchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.