Erdnuss-Curry

Erdnuss-Curry

Beschreibung

Allerlei Gemüse, Cashews und vor allem: intensiver Geschmack – das ist unser leckeres Erdnuss-Curry! Geheimtipp: Am Besten mit (Natur-)Reis servieren.

Zutaten für 1 Person

  • 100g Naturreis
  • 7g Öl
  • 100g Champignons
  • 100g Zucchini
  • 70g Junge Bohnen (gefroren)
  • 200ml Kokosnuss-Milch
  • 15ml Sojasauce
  • 10g Erdnussmus
  • 20g Currypaste
  • 10g Cashewnüsse
  • 3g Zucker
  • Salz und Sojasauce zum Würzen

Rezept

  • Reis vor dem Kochen gut waschen; anschließend mit genügend Wasser nach Packungsanleitung zubereiten (Achtung: Naturreis braucht für gewöhnlich etwas länger als bspw. Jasminreis o.ä.)
  • Champignons putzen und kleinschneiden
  • Zucchini waschen und in Würfel schneiden. Beides mit den Bohnen scharf im Öl anbraten
  • Mit der Kokosmilch ablöschen und kurz aufkochen
  • Sojasauce, Currypaste und Erdnussmus hinzufügen und gut vermengen
  • Zuletzt mit Zucker, Salz und Sojasauce abschmecken, mit dem Reis auf dem Teller anrichten und
  • genießen!

Vorteile

  • Ausbruch aus der Standard-Europa-Küche
  • reich an Vitaminen, Mineralien und Ballaststoffen

Nachteile

  • Viele Zutaten
  • hoher Salzgehalt

Diätempfehlung

  • Öl reduzieren
  • Reisportionsgröße reduzieren
  • Light Kokosmilch statt normaler Fettstufe nutzen
  • Gemüsemenge erhöhen
Nährwerte normal [pro 100g] Nährwerte mit 3g Öl, 80g Reis und Light Kokosmilch [pro 100g]
  • 160 Kalorien (16g KH, 9g Fett, 3g Eiweiß)
  • 116 Kalorien (14g KH, 5g Fett, 2g Eiweiß)
Erdnuss-Curry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.