Frühstücksomelett mit Lachs

Frühstücksomelett mit Lachs

Beschreibung

Lachsomelett als Calzone gefällig? Was, noch nie gesehen, geschweige denn gegessen? Dann auf auf! Ein Muss am sorgenfreien Sonntag!

Zutaten für 1 Person

  • 2 Eier
  • 50g Räucherlachs
  • 40g Karotte
  • 30g Paprika
  • 5g Butter
  • Kräuter, bspw. Schnittlauch und/oder Petersilie (frisch oder als Gewürz)
  • Salz und Pfeffer zum Würzen
  • Beilage(n) auf dem Bild: 50g Paprika, 40g Karotte, 30g Light Frischkäse

Rezept

  • Gemüse schneiden und mit Frischkäse auf dem Teller garnieren
  • Eier aufschlagen und verquirlen
  • Salz, Pfeffer und die Kräuter hinzugeben
  • restliche Paprika und Karotte dazugeben
  • Butter in der Pfanne zerlaufen lassen und die gesamte Masse in die Pfanne geben
  • sobald das Omelett leicht gebräunt ist, wenden und den Lachs hinzugeben
  • kurz warten, falten und genießen.

Vorteile

  • schnell gemacht
  • 1A Diätmahlzeit, da wenige Kalorien
  • hoher Ballaststoffgehalt durch hohe Gemüsemenge (Sättigung durch Volumen)
  • antientzündliche Omega-3 Fettsäuren
  • Protein für Muskelerhalt

Nachteil

  • Abkehr vom klassischen bzw. gewohnten Wurst-/Käsefrühstück

Diätempfehlung

  • keine. Diese Mahlzeit stellt, nach unserem Erachten, eine gute Mahlzeit für den Frühstücksbereich dar.
Nährwerte normal [ganze Portion]
  • 340 Kalorien (10g KH, 19g Fett, 29g Eiweiß)
Frühstücksomelett mit Lachs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.