Fusilli Bolognese

Fusilli Bolognese

Beschreibung

Klassische Bolognese mit Karotten und Parmesan. Empfohlen mit (Vollkorn-) Fusilli.

Zutaten für 1 Person

  • 100g Vollkornnudeln (Trockengewicht)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 10g Öl, vorzugsweise Rapsöl
  • 2 Karotten
  • 1 Dose passierte Tomaten
  • 200g Rinderhackfleisch
  • 10 Blätter frisches Basilikum
  • 2 Teelöffel Paprika edelsüß
  • 15g Tomatenmark
  • Salz und Pfeffer
  • 30g Parmesan

Rezept

  • Nudeln im Salzwasser al dente kochen (Salz erst hinzufügen, wenn das Wasser kocht)
  • Zwiebel und Knoblauch schälen und scharf im Öl anbraten
  • geriebene Karotten hinzugeben und kurz mit anbraten lassen
  • Rinderhackfleisch hinzugeben. So lange wenden, bis das Hackfleisch gut durchgebraten ist
  • Tomatenmark und Paprika edelsüß zufügen, kurz warten und anschließend die passierten Tomaten hinzugeben
  • Basilikum kleinhacken und hinzugeben
  • Nudeln hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Auf dem Teller anrichten und mit Parmesan überstreuen

Vorteile

  • Lecker wie beim Italiener.
  • Schnelle Kochdauer

Nachteil

  • Viele Zutaten

Diätempfehlung

  • Öl und/oder Parmesan reduzieren
  • Nudelportionsgröße reduzieren
  • Rindertartar statt normalem Hack nutzen
  • Gemüsemenge erhöhen
Nährwerte normal [pro 100g] Nährwerte mit 5g Öl, 80g Nudeln und Rindertartar [pro 100g]
  • 126 Kalorien (15g KH, 6g Fett, 7g Eiweiß)
  • 95 Kalorien (10g KH, 3g Fett, 7g Protein)
Fusilli Bolognese

Ein Gedanke zu „Fusilli Bolognese

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.