Gefüllte Ofenkartoffeln

Gefüllte Ofenkartoffeln

Beschreibung

Leckere mexikanische Ofenkartoffeln!

Zutaten für 1 Person

  • 500g Kartoffeln
  • 125g Kidneybohnen
  • 70g Mais
  • 80g Lauchzwiebel
  • 10g Tomatenmark
  • 100g passierte Tomaten
  • 4g Öl
  • 80g Gouda (gerieben)
  • Salz und Pfeffer zum Würzen

Rezept

  • Kartoffeln waschen (am Besten mit einer Gemüsebürste), mit einer Gabel anstechen und bei 200° 40 Minuten im Ofen garen
  • In der Zwischenzeit den Mais und die Kidneybohnen abtropfen lassen
  • Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Mais und die Kidneybohnen darin anbraten
  • Die Lauchzwiebeln waschen, klein schneiden und ebenfalls in die Pfanne geben
  • Mit Tomatenmark, Salz und Pfeffer abschmecken und den passierten Tomaten ablöschen
  • Kurz aufkochen und danach beiseite stellen
  • Sobald die Kartoffeln fertig sind, diese aus dem Ofen nehmen und halbieren (Vorsicht: heiß!)
  • Das Innere der Kartoffeln mit einem Teelöffel aushöhlen und in die Pfanne geben
  • Die halbierten Kartoffeln auf ein Backblech geben
  • Die Mais-Bohnen-Tomaten-Masse mit den Kartoffel-“Innereien” vermengen und die ausgehöhlten Kartoffeln damit befüllen
  • Zuletzt mit dem Käse bestreuen und erneut 20 Minuten in den Ofen geben
  • Auf dem Teller anrichten und
  • genießen!
  • Tipp: Als Dip empfehlen wir Sour Cream

Vorteile

  • leckere Variante zu klassischen Kartoffeln

Nachteil

  • hoher Kaloriengehalt
  • lange Zubereitungsdauer

Diätempfehlung

  • light Käse verwenden
Nährwerte normal [pro 100g] Nährwerte mit light Käse [pro 100g]
  • 91 Kalorien (10g KH, 3g Fett, 4g Eiweiß)
  • 83 Kalorien (10g KH, 2g Fett, 5g Eiweiß)
Gefüllte Ofenkartoffeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.