Hackfleischeintopf

Hackfleischeintopf

Beschreibung

Draußen ist es super kalt und du brauchst dringend etwas zum Aufwärmen? Wie wäre es mit einem leckeren Eintopf? Schnell gemacht, sättigend und dazu noch echt lecker!

Zutaten für 1 Person

  • 200g mageres Hackfleisch
  • 1/2 Zwiebel
  • eine Knoblauchzehe
  • 5g Öl
  • 130g Linsen
  • eine Paprika
  • eine Zucchini
  • eine Aubergine
  • 150ml Gemüsebrühe
  • 200g passierte Tomaten
  • 20g Tomatenmark
  • etwas Paprika edelsüß
  • ggfs. etwas Pfeffer zum Würzen

Rezept

  • Hackfleisch in einer separaten Pfanne anbraten (für mageres Hackfleisch brauchst du kein Öl)
  • Zwiebel schälen, kleinschneiden und in einem großen Topf in dem Öl andünsten
  • Knoblauchzehe schälen, pressen und zu der Zwiebel geben
  • Das restliche Gemüse möglichst klein schneiden, ebenfalls in den Topf geben und gut anbraten lassen
  • Sobald das Gemüse angebraten ist, das Hackfleisch dazu geben und alles mit dem Tomatenmark gut durchmischen
  • mit der Gemüsebrühe und den passierten Tomaten ablöschen und kurz aufkochen lassen
  • Paprikapulver nach Belieben hinzufügen und das Ganze ggfs. mit Pfeffer verfeinern
  • auf einem Teller mit etwas Brot anrichten und
  • genießen!

Vorteile

  • kalorienarm
  • sättigend durch hohe Gemüsemenge
  • ballaststoffreich
  • perfekt für kältere Tage

Nachteil

  • lange Kochdauer
  • viele Zutaten

Diätempfehlung

  • Das Gericht stellt unserer Meinung nach eine perfekte Diätmahlzeit dar
Nährwerte normal [pro 100g] – ohne Brot Nährwerte [pro 100g]
  • 62 Kalorien (4g KH, 2g Fett, 7g Eiweiß)
Hackfleischeintopf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.