Lachs-Zitronen-Nudeln

Lachs-Zitronen-Nudeln

Beschreibung

Lachspasta in leckerer Zitronen-Sahne-Soße. Schnell gemacht mit vielen guten Fettsäuren!

Zutaten für 1 Person

  • 125g Lachs
  • 100g Nudeln
  • 1 kl. Zwiebel
  • 10g Butter zum Anbraten
  • 1 Zitrone
  • 70g Erbsen
  • 1 Esslöffel Dill
  • 100ml Sahne
  • Salz und Pfeffer zum Würzen

Rezept

  • Nachmittags: Lachs mit Zitronensaft und Dill marinieren und stehen lassen
  • Nudeln al dente kochen lassen (Salz erst zugeben, wenn Wasser kocht)
  • Zwiebeln scharf mit Butter anbraten und Lachs hinzugeben
  • Lachs wenden und Fisch auf mittlerer Hitze durchgaren lassen (Deckel für die Pfanne nutzen)
  • Deckel abnehmen
  • Erbsen, Sahne, etwas Zitronensaft und Dill hinzugeben
  • Fisch in mundgerechte Stücke zerkleinern und 10 Minuten köcheln lassen
  • mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • auf dem Teller anrichten und genießen

Vorteile

  • Leckeres Fischgericht für Einsteiger
  • hoher Proteingehalt, reich an Vitaminen, Mineralien und Ballaststoffen
  • reich an Omega-3 Fettsäuren

Nachteil

  • guter Fisch ist teuer

Diätempfehlung

  • Buttermenge reduzieren
  • Nudelportionsgröße reduzieren
  • Light Kochsahne (7%) statt normaler Fettstufe nutzen
  • Gemüsemenge erhöhen
Nährwerte normal [pro 100g] Nährwerte mit 5g Butter, 80g Nudeln und Light Sahne [pro 100g]
  • 164 Kalorien (15g KH, 8g Fett, 8g Eiweiß)
  • 122 Kalorien (12g KH, 2g Fett, 7g Eiweiß)
Lachs-Zitronen-Nudeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.