Süßes Rührei

Süßes Rührei

Beschreibung

Nachtisch gefällig? Ob nach deftigem Essen oder einfach so zwischendurch. Ein süßes Rührei geht immer!

Zutaten für 1 Person

  • 2 Eier
  • 5g Agavendicksaft
  • 1 Banane
  • 5g Kokosöl
  • 5g Backkakao
  • 10g Whey (Schokolade)
  • Toppings nach Wahl (hier: 60g gefrorene Beeren)

Rezept

  • Banane in Scheiben schneiden und mit den Eiern und dem Agavendicksaft in einer Schüssel vermengen
  • Pfanne heiß werden lassen und Kokosöl darin schmelzen lassen
  • Rührei darain anbraten lassen
  • in der Zwischenzeit den Backkakao mit dem Whey und etwas Wasser zu einer Flüssigen Schokocreme anrühren
  • Rührei auf dem Teller anrichten und mit den Toppings garnieren
  • Zum Schluss die Schokocreme darübergeben und
  • genießen!

Vorteile

  • schnell gemacht
  • sättigende Alternative zu vielen anderen Desserts
  • kann auch als süßes Frühstück genutzt werden

Nachteil

  • kaloriendicht

Diätempfehlung

  • Eiweißgehalt durch mehr Whey in der Schokocreme erhöhen
Nährwerte [pro Portion] Nährwerte mit 20g Whey [pro Portion]
  •  367 Kalorien (28g KH, 17g Fett, 23g Eiweiß)
  • 406 Kalorien (29g KH, 18g Fett, 31g Eiweiß)
Süßes Rührei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.