Tandoori Curry

Tandoori Curry

Beschreibung

Leckeres Tandoori Curry. Allerlei Gemüse, Hähnchen und vor allem: einzigartiger Geschmack. Am Besten mit Reis servieren.

Zutaten für 1 Person

  • 200g Hähnchen (bspw. Innenfilet)
  • 100g Reis
  • Kurkuma
  • 1 Knoblauchzehe
  • 10g Öl, vorzugsweise Rapsöl
  • 2 Karotten
  • 200g Pilze
  • 5 Scheiben Salatgurke
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 200ml Kokosmilch
  • 1 Teelöffel gelbe Currypaste
  • eine Prise Pfeffer
  • Sojasoße zum Würzen
  • Tandoori Gewürzpulver

Rezept

  • Mittags: Hähnchenfilet mit Öl, Tandoori-Gewürzpulver und Sojasoße marinieren und stehen lassen
  • Reis vor dem Kochen gut waschen; anschließend mit genügend Wasser und dem Kurkuma für 7 Minuten aufkochen lassen und stehen lassen
  • Knoblauch schälen und scharf im Öl anbraten
  • Fleisch hinzugeben und beidseitig anbraten
  • Gemüse hinzugeben, kurz warten und anschließend die Kokosmilch und die Currypaste unterrühren
  • 10 Minuten köcheln lassen
  • Pfeffer hinzugeben und mit Sojasoße abschmecken
  • Auf dem Teller anrichten und genießen

Vorteile

  • Ausbruch aus der Standard-Europa-Küche
  • hoher Proteingehalt, reich an Vitaminen, Mineralien und Ballaststoffen

Nachteil

  • Viele Zutaten
  • hoher Salzgehalt

Diätempfehlung

  • Öl reduzieren
  • Reisportionsgröße reduzieren
  • Light Kokosmilch statt normaler Fettstufe nutzen
  • Gemüsemenge erhöhen
Nährwerte normal [pro 100g] Nährwerte mit 5g Öl, 80g Reis und Light Kokosmilch [pro 100g]
  • 132 Kalorien (12g KH, 6g Fett, 8g Eiweiß)
  • 96 Kalorien (10g KH, 2g Fett, 7g Eiweiß)
Tandoori Curry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.