Tomatennudeln mit Cevapcici

Tomatennudeln mit Cevapcici

Beschreibung

Lust auf einen Ausbruch aus der klassischen deutschen Küchen? Wie wäre es mit leckeren Tomatennudeln mit Cevapcici und Ajvar als Dip?

Zutaten (für eine Person)

  • 100g Penne
  • 100g Aubergine
  • 100g Karotten
  • 60g Zwiebeln
  • 200g Rinderhackfleisch (5%)
  • 25g Tomatenmark
  • 150g passierte Tomaten
  • 100g Ajvar (mild)
  • Paprikagewürz (edelsüß)
  • Salz und Pfeffer zum Würzen

Rezept

  • Nudeln al dente kochen
  • Zwiebeln und Gemüse schneiden und in der Hälfte des Öls anbraten
  • sobald die Nudeln gekocht sind, zum Gemüse geben und mit 10g des Tomatenmarks gut durchmischen
  • mit den passierten Tomaten ablöschen und kurz aufkochen lassen
  • in der Zwischenzeit das Hackfleisch mit dem restlichen Tomatenmark, Salz und Pfeffer würzen, gut durchmischen und zu Cevapcici formen
  • in einer zweiten Pfanne das restliche Öl erhitzen und die Cevapcici darin scharf anbraten lassen
  • Nudel-Gemüse-Mischung mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken, mit den fertig angebratenen Cevapcici auf dem Teller anrichten
  • und mit Ajvar genießen!

Vorteile

  • Volumenreich durch viel Gemüse
  • hoher Eiweißgehalt

Nachteil

  • hoher Kohlenhydratanteil

Diätempfehlung

  • Öl weitestgehend reduzieren
  • Nudelmenge reduzieren
Nährwerte [pro 100g] Nährwerte mit 5g Öl und 60g Nudeln [pro 100g]
  • 111 Kalorien (13g KH, 3g Fett, 7g Eiweiß)
  • 93 Kalorien (9g KH, 2g Fett, 7g Eiweiß)
Tomatennudeln mit Cevapcici

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.